Zweistündiger Falt-Workshop

 

Das Papierfalten hat eine lange Tradition, doch auch andere Materialien, wie Stoff oder Metall, lassen sich falten. Und Faltung ist nicht gleich Faltung - unterschiedliche Arten wie klassisches, modulares, lineares oder gekrümmtes Falten werden vorgestellt!

 

In der 2016/2017 gezeigten Ausstellung in Kooperation mit dem Institut für Architektur und Medien an der Fakultät für Architektur der Technischen Universität Graz (www.iam.tugraz.at) stellte sich parallel zur Ästhetik der vielfältigen Formen natürlich auch die Frage, welche Bedeutung das Falten für die Architektur hat, oder welche Funktion die damals gezeigten, gefalteten Fassaden-Modelle haben könnten.

 

Ausgehend von Übungen des freien Faltens haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit ein lasergecuttetes Modell selbst zu falten, auf einem Bild-Untergrund zu gestalten, in der Gruppe zu präsentieren und schließlich mit nach Hause zu nehmen!

 

Hinweis: Bei diesem Workshop ist zusätzlich zum Workshop-Preis von € 4,50 ein Materialkostenbeitrag von € 1,50 pro TeilnehmerIn zu bezahlen.