Start des AuGartln

vor dem MUWA

am Samstag, 21.5.2022, 17-20 Uhr mit dem Bepflanzen der Hochbeete und einer Saatgut-Tauschbörse!

 

Gartenexperten SIEGFRIED KNAPP von promente Steiermark Gartenbau gab wichtige Tipps und Tricks zur richtigen Befüllung der Hochbeete mit Komposterde und zum richtigen Pflanzzeitpunkt für eine erntereiche Gartensaison.

 

Außerdem gab es eine freie Tauschbörse für Stecklinge, Ableger & Saatgut. alle können Stecklinge, Ableger oder Saatgut tauschen und so die Vielfalt im eigenen Garten erhalten. Die Heimgartenexpertin ANDREA BREITHUBER informierte über die erfolgreiche Aufzucht.

 

Die Teilnehmer:innen erhielten gratis einen Gartensaisonkalender.

Die Teilnahme war kostenlos!

 

Für Anmeldung und Informationen:
Email willkommen@nachbarschaftszentrum-cafejakomini.at
SMS (0660) 1621695

 

https://nachbarschaftszentrum-cafejakomini.at/termine/

 

Zum bereits vierten Mal wird das AuGartln vom psychosozialen Dienstleistungsunternehmen pro mente Steiermark GmbH www.promentesteiermark.at unterstützt und zum zweiten Mal ist die erfahrene Stadtgärtnerin ANDREA BREITHUBER, Mohoga-Werkstatt wieder dabei! https://werkstatt.mohoga.com.

 

Weitere Termine:

Sa, 11. Juni 2022, ab 15 Uhr: "Miteinander Familiengrillen"


 

MUWA-Empfehlung: IM JAKOTOP – KINOPREMIERE im Rahmen DIAGONALE Festival des österreichischen Films am 9. April 2022!

 

Der Dokumentarfilm IM JAKOTOP unter der Regie von MARKUS MÖRTH und produziert von KLAUS STROBL, wird im Rahmen der DIAGONALE Festival des österreichischen Films am 9. April 2022 (18.00 Uhr) im KIZ RoyalKino gezeigt.

 

Tickets und mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.diagonale.at/filme-a-z/?ftopic=finfo&fid=11145: „Jakomini ist eine kleine Welt für sich: Der größte Grazer Stadtteil, angesiedelt neben dem ersten Bezirk, eingegrenzt von Mur und Merkur Arena, hat viele Gesichter. Markus Mörth erkundet in seinem Dokumentarfilm Im Jakotop den Alltag im Viertel, lässt unterschiedliche Bewohner*innen zu Wort kommen und schafft mit einem liebevollen wie originellen Bilderbeutezug einen Heimatfilm der anderen Art.“

 

https://jakotop.at/

https://cafejakomini.at/

http://www.markusmoerth.com/

https://www.diagonale.at/

 

 

Bezirksprojekt CAFÉ JAKOMINI 2022:

Präsentation des offiziellen Trailers zum Doku-Film IM JAKOTOP - Ein Heimatfilm von MARKUS MÖRTH im MUWA

am 4. März 2022, 19:00 Uhr

 

Am 4. März 2022 fand die Präsentation des offiziellen Trailers des Doku-Films IM JAKOTOP – Ein Heimatfilm von MARKUS MÖRTH im Rahmen des Graz Kulturjahres 2020 & Diskussion mit MARKUS MÖRTH, CHRISTIAN MAYER und KLAUS STROBL im MUWA statt, moderiert von WOLFGANG KÜHNELT. Der offzielle Trailer ist bereits online auf https://jakotop.at/trailer/

 

Moderation WOLFGANG KÜHNELT: „Im Gegensatz zum ersten Trailer, der am Beginn der Dreharbeiten im Jänner 2020 im MUWA vorgestellt wurde, zeigt diese Finalversion den bunten Querschnitt des Bezirk Jakomini mit spektakulären Drohnenaufnahmen samt kurzer Einblicke in die Lebenswelten der Protagonist:innen."

 

Im Anschluss daran gaben Filmemacher Markus Mörth, Produktionsleiter Klaus Strobl und der Intendant des Kulturjahr Graz 2020, Christian Mayer unter der Moderation von Wolfgang Kühnelt Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Films und der Vernetzung mit dem Kulturjahr Graz 2020.

 

https://jakotop.at/2022/01/25/im-jakotop-steht-kurz-vor-der-premiere/

https://jakotop.at/