BASIC RESEARCH

NETWORKING & SCIENCE TO PUBLIC

 

Eine Ausstellung an der Schnittstelle von Architektur, digitaler Fabrikation und zukünftiger Baumaterialien des Instituts für Architektur und Medien (IAM) – Technische Universität Graz.

 

An exhibition at the intersection of architecture, digital fabrication, and future building materials of the Institute for Architecture and Media (IAM) – Graz University of Technology.

 

 

Über folgende Links erhalten Sie erste Informationen über das Sonderforschungsbereich-Projekt "Advanced computational Design" und die Materialien Alginat, Myzelium und Ton/Keramik:

 

MILENA STAVRIC (Projektleiterin) über "Advanced computational Design":

https://www.youtube.com/watch?v=29kqvgb6xn0

 

CORNELIA OTT über Alginat:

https://www.youtube.com/watch?v=SYOdmTcfm7Y

 

HANA VASATKO über Myzelium:

https://www.youtube.com/watch?v=QxXLQqnBIoE

 

JULIAN JAUK über Keramik:

https://www.youtube.com/watch?v=D3SNr-wDcL8

 

BASIC RESEARCH

NETWORKING & SCIENCE TO PUBLIC

 

 

Vernissage: 26.1.2024, 19:00 Uhr

 

Eröffnung durch Universitätsprofessor Dr. URS HIRSCHBERG, Leiter des Instituts für Architektur und Medien an der TU Graz

 

Öffnungszeiten / Opening hours: Mi-Mo / Wed-Mon, 13.00-17.30 Uhr

Geschlossen / Closed: 24.2.-8.3.2024

 

Die Ausstellung BASIC RESEARCH präsentiert im Obergeschoß des MUWA eine Auswahl an Experimenten und Arbeiten aus Ton, Myzelium und Alginat von Forscher:innen der ShapeLab-Forschungsgruppe des Instituts für Architektur und Medien, die von 2020 bis 2024 unter der Leitung von Assoc. Prof. MILENA STAVRIC durchgeführt wurden.

 

Als integraler Bestandteil des Sonderforschungsbereich-Projekts "Advanced Computational Design", finanziert vom FWF (2020-2028), liegt der Fokus der Forschung am IAM darauf, wie Werkzeuge und Prozesse der digitalen Fabrikation sowie neue nachhaltige Materialien durch inter- und transdisziplinäre Grundlagenforschung vorangetrieben werden können.

 

IAM-Forschungsgruppe – ShapeLab: Julian Jauk, Lukas Gosch, Hana Vašatko, Kilian Kleibel-McGee, Kristijan Ristoski, Cornelia Ott und Kilian Hoffmann

 

Institutsleiter: Urs Hirschberg, Univ.-Prof. Dipl.-Arch. Dr.sc.ETH

 

Projektleiterin: Milena Stavric, Assoc.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.